STRAFANTRAG gegen D. McBride #41 (Bathurst, Runde 3, Turn 2 Quarry)

Letzte Beiträge CCS

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. VVR | PRACTICE NR.2 | WATKINS GLEN INTERNATIONAL (3. Oktober 2022, 19:30-22:00) 4

      • Letzte Anwort: Zephir
    2. Antworten
      4
      Aufrufe
      60
      4
    3. Zephir

    1. CCS | S6 | ÜBERSICHT DER VERWARNPUNKTE & STRAFEN 18

    2. Antworten
      18
      Aufrufe
      1,3k
      18
    3. Jannetical

    1. S6 R6 KYALAMI - MITTEILUNG DER STEWARDS -RUNDE 1/2

    2. Antworten
      0
      Aufrufe
      50
    1. S6 R6 Kyalami - Mitteilung der Stewards - Runde 1/2

    2. Antworten
      0
      Aufrufe
      75
    1. VVR | PRACTICE NR.1 | WATKINS GLEN INTERNATIONAL (26. September 2022, 19:30-22:00)

    2. Antworten
      0
      Aufrufe
      30

    • Autor
    Liga
    Am
    Angeklagter / Fahrzeugnummer
    D. McBride #41
    Eigenes Video
    Nein

    Hallo Stewards!

    Der Fahrer D. Mc Bride, #41 ist auf der Mountain Straight sehr langsam und ich (#79) kann mich im Laufe der Geraden rechts neben ihn setzen.


    Beim anbremsen auf T2 lenkt #41 jedoch beim Kurveneingang auf mich ein, als wäre ich nicht da! Daher kommt es hier zum Kontakt und wir beide drehen uns weg.

    Ich hatte vor der Kurve meine Geschwindigkeit schon etwas reduziert um die Kurve spitzer nehmen zu können und ihm am Ausgang genug Platz auf der Außenbahn zu lassen.

    Meine `Nase` war aber immer noch in der Mitte seiner rechten Fahrzeugtüre. Er hätte mich also sehen müssen!


    Ich habe bis heute mit dem Report gewartet, damit Mc Bride sich bei mir meldet und sich zu den Vorfall äußert. Man hätte ja mal drüber reden können...

    Das ist aber leider nicht geschehen.

    SEHR SCHADE!


    Im weiteren Verlauf des Vorfalls können #99 I. Descent und #8 B. Dornfeld noch gut reagieren und vermeiden einen weiteren Auffahrunfall! Danke dafür! Sehr gut reagiert!

    Aber #25 C. Simons und #74 D. Danko reagieren kaum, oder besser gar nicht und fahren mir beide noch in das Auto, was mich sehr wundert, da sie doch viel mehr Zeit

    zum Ausweichen gehabt hätten!

    Dadurch war mein Fahrzeug Kernschrott und ich wurde nach hinten durchgereicht.


    Ich bitte euch darum den Vorfall mal zu bewerten.


    Vielen Dank und lasst euch im Real Life nicht ärgern...

    Max Porter

  • Guten Tag liebe Stewards und Max Porter.


    Nun ja war schon eng zwischen uns. ich hatte allerdings es als Rennunfall gesehen, deswegen habe ich kein Strafantrag gestellt.


    Alles was ich dazu sagen kann habe ich auch oben gesagt. Renn Unfall, wenn es Max anders sieht sollte er die Wiederholung nochmal anschauen bzw. richtig analysieren, wenn du schneller gewesen wärst, wärst du vorbei gekommen, bist du aber nicht. wir haben beide spät gebremst, um ein kleinen Vorteil zu bekommen.


    Liebe grüße


    Und Max, im Discort bin ich auch für dich da.



    Bleibt gesund

    • Autor

    Lieber Dani...

    Wir bremsen nicht beide spät. DU hast hier auf MICH eingelenkt weil es dir schlicht egal war wo ich war. Du warst nichts anderes als hoffnungslos überfordert mit der Situation!

    Also liegt der Fahrfehler bei dir!

    Ich habe oben schon geschrieben, dass ich früher gebremst habe um dir beim Ausgang Platz zu lassen! Und selbst DA war ich noch neben dir.

    Also, daher meine Frage an dich:

    WARUM lenkst du ein ,obwohl du weißt, dass da jemand ist!?

    Ich möchte hier nur mal kurz Anmerken, dass durch deinen Fahrfehler hier nicht nur mein Auto zu Schaden kommt, sondern noch 2 weitere Fahrer zu Harakiri-Ausweichmanövern zwingt UND zwei weitere in diesen Crash verwickelt werden.

    Klar dafür kannst du nix, aber bei einem Startunfall wird ja auch nicht nur der eine Kontakt bewertet. Dann hat man das volle Programm der Kettenreaktion zu tragen!

    Also ich bin der Meinung, man sollte schon dazu stehen, wenn man einen Fehler macht. Und die krude Behauptung, dies als 'Rennunfall' zu bezeichnen ist mir dann doch etwas zu billig.


    In diesem Sinne hoffe ich doch stark, dass die Steward-Kollegen das etwas anders sehen...

  • Hey Max,


    Ich bin anderer Meinung, du warst neben mir und im cockpit war es kaum zusehen und wenn man innen ist werden solche situationen immer eng. Du fährst ja nicht seid heute Rennen oder?

    Du hättest einfach bremsen müssen also hast DU es ja ausgelöst und nicht ich.


    warum ich einlenke ? Soll ich gerade aus fahren oder was ..?`

    gegen frage .... warum bremst du nicht ? Typ echt!


    ich stehe immer zu meinen fehlern aber dies lag nicht 100% an mir


    :evil: :saint:

  • Das ist ein Strafantrag und ist dafür da, dass ihr eure Situation schilderts. Und nicht das ihr miteinander diskutiert. Bitte verlegt das in einem anderen Forum oder schreibt euch Persönlich an. Und bitte denkt immer daran, dass wir alle dasselbe wollen. Und seit daher immer Respektvoll der Anderen Person gegen Über. Danke

  • Wir Stewards haben uns den Fall angeschaut und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:


    #41 Dani McBride und #79 Max Porter fahren auf Kurve 2 zu und befinden sich im Zweikampf. Beim Anbremsen befinden sich beide Fahrzeuge nebeneinander. Bereits vor dem Kurvenbeingang ziehen beide Fahrzeuge leicht nach innen, was zur Kollision führt. Hier hätten sich beide Fahrzeuge mehr Platz lassen müssen. Nach der Kollision stehen beide Fahrzeuge wenig bzw. gar nicht auf der Bremse. Es kommt zu weiteren Folgeunfällen.


    #41 Dani McBride und #79 Max Porter erhalten 2VP und 20 Sekunden Zeitstrafe wegen verursachen einer Kollision mit Folgeunfällen und unangemessenem Verhalten nach einer Kollision.


    Eure Stewards


    Svenn | S. Techau

    RoadRebel | A. Metzler

    Sendeox

    Whackz187

Jetzt Mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Sie müssen Mitglied sein um ein Kommentar oder Beitrag abgeben zu können.